Meldungen

angle-left 11.03.2020: 39 WLI - Brutvogelmonitoring Ehrenamtliche

Meldung

11.03.2020

Sind noch alle Vögel da?

Teilnehmer Seminar Brutvogelmonitoring
Teilnehmer der Schulung am NABU-Vogelschutzzentrum Mössingen
Quelle: © Vogelschutzzentrum Mössingen

Am Samstag, den 07.03.2020 fand im NABU-Vogelschutzzentrum Mössingen die alljährliche Schulung zum „Monitoring häufiger Brutvögel Baden-Württemberg“ im Auftrag der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) unterstützt durch die Umweltakademie statt.

Jetzt im Frühjahr kehren nach und nach die Zugvögel aus den Winterquartieren zurück und erfreuen uns mit ihren Balz-Gesängen.

Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer spielen durch ihre langjährige standardisierte Datenerhebung und -eingabe der Brutvogelbestände eine wichtige Rolle. Dieses Monitoring legt den Grundstein für eine statstisch aussagekräftige Datenlage zur Bewertung des Vogelbestands und darüber hinaus zur landschaftsökologischen Bewertung von Umweltveränderungen. Somit ist es ein praktikables Frühwarnsystem und unersetzlich für die Umweltvorsorge, das Landschaftsmanagement und den praktischen Artenschutz.