Frau fährt auf einem Rad durch die Stadt (Foto: © rh2010/Fotolia.com)
Quelle: © rh2010/Fotolia.com

Wie wirken sich unsere Lebensgewohnheiten aus?

Nachhaltig leben

Welche Auswirkungen haben Ernährung, Konsumverhalten, Mobilität, der Bau und Betrieb von Wohnraum und Eigenheimen auf Natur, Landschaft, Umwelt und Klima? Mit diesen Fragen beschäftigten wir uns in einem Modellprojekt. Natürlich diskutieren wir diese Fragen auch weiterhin, beispielsweise in unseren ganzjährigen Schwerpunktthemen. In diesen zeigen wir konkrete Wege für nachhaltiges Denken und Handeln im privaten und beruflichen Alltag auf. Ziel ist es, Nachhaltigkeit als Selbstverständnis tief in der Gesellschaft zu verankern und Verhaltensmuster, gesellschaftliche Leitbilder und bestehende Standards nachhaltig zu verändern.

Nachhaltigkeit lernen

Grundkurs Nachhaltigkeit

Wir bieten individuelle Nachhaltigkeitsschulungen für Firmen, Verbände und Verwaltungen an.

Mehr

Bio boomt

Nachhaltiger Konsum

Immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher sind bereit, sich für eine nachhaltige Zukunft einzusetzen und einen individuellen Beitrag dafür zu leisten. Das Bewusstsein für nachhaltigen Konsum im Alltag steigt deutlich. Deshalb muss dieses wichtige Thema in der Erwachsenenbildung verankert werden.

Mehr

Durchdachter Mobilitätsmix

Nachhaltige Mobilität

Mit einer maßvollen Mobilität und einem durchdachten Mobilitätsmix könnten wir die Umweltbelastungen beachtlich reduzieren. Doch zwischen Einsicht und Verhalten herrscht eine große Diskrepanz. Wir beteiligen uns an der Neuausrichtung der Innenstadtmobilität.

Mehr

Nachhaltige Entscheidungen

200 Jahre gelebte Nachhaltigkeit in Baden-Württemberg – unser Jahresthema 2018

Wie notwendig nachhaltig ausgerichtete Klima- und Umweltschutzmaßnahmen sind, zeigten uns bereits König Wilhelm I. und Königin Katharina. Sie nahmen die Missernten 1816 zum Anlass für richtungsweisende Entscheidungen. Im Jahr 2018 beleuchten wir die bis heute „200 Jahre gelebte Nachhaltigkeit in Baden-Württemberg“.

Mehr

Du bist, was du isst

Essen 4.0 – unser Jahresthema 2016

Immer mehr Menschen verbessern ihre Lebensqualität, indem sie umweltgerecht erzeugte Lebensmittel kaufen. Gleichzeitig schreitet die Wissenserosion in weiten Bereichen des Natur- und Alltagswissens voran. Im Jahresthema 2016 hat sich die Umweltakademie deshalb einem der bedeutendsten Themen der Menschheit gewidmet: der Ernährung.

Mehr

Energie und Ressourcen

Nachhaltig Bauen & Wohnen

Beim nachhaltigen Bauen geht es vor allem um die Planung und Umsetzung eines Gebäudes nach dem Grundgedanken der Nachhaltigkeit. Dabei soll der Verbrauch von Energie und Ressourcen minimiert werden. Und auch beim späteren Betrieb von Immobilien spielen ökologische Kriterien eine wichtige Rolle.

Mehr

Zukunftsfähig gestalten

Heimat 4.0 – unser Jahresthema 2017

Was müssen wir tun, um unsere Heimat zukunftsfähig zu gestalten und gleichzeitig die Umwelt- und Lebensqualität der Menschen zu sichern? Diesen Fragen ging das Jahresthema 2016 „Heimat 4.0“ auf den Grund.

Mehr