Meldungen

angle-left 12.06.2019: Verstärkung für die Zugwiesenguides

Meldung

12.06.2019

Verstärkung für die Zugwiesenguides

Zugwiesenguides
Quelle: © Christina Kunz

Die Stadt Ludwigsburg hat in Kooperation mit der Umweltakademie Baden-Württemberg neue Zugwiesenguides zertifiziert. Die in 2019 neu qualifizierten Zugwiesenguides erhielten ihre Urkunden von Bürgermeister Michaell Ilk und Dr. Karin Blessing von der Umweltakademie Baden-Württemberg. Damit nehmen die neuen Zugwiesenguides nun offiziell ihre Arbeit auf. Das Zertifikat „Zugwiesenguide“ baut auf den Lehrgang „Neckarguide“ auf, der im letzten Jahr stattfand. Für die Zusatzqualifikation wurden weitere Fortbildungen besucht und Hospitationen bei den bereits aktiven Zugwiesenguides absolviert.

Über 1000 Besucher sind an schönen Wochenenden in den Zugwiesen unterwegs. Die Zugwiesenguides sorgen hier für gutes Miteinander von Natur und Mensch, denn Schilder zum Schutz der sich prächtig entwickelnden Natur bewirken lange nicht so viel, wie eine persönliche Ansprache der Besucher und Aufklärung über die Zusammenhänge. In den Zugwiesen sind die Menschen als Beobachter herzlich willkommen, doch hier steht die Natur und ihre ungestörte Entwicklung im Vordergrund und sie dankt es mit üppiger Artenvielfalt: Eisvögel und Flussregenpfeifer fühlen sich hier ebenso zuhause wie eine Vielzahl oft seltener Schmetterlinge, Libellen und Reptilien wie die Ringelnatter.

Für die Zugwiesenguides haben sich die Stadt Ludwigsburg und die Umweltakademie Baden-Württemberg noch eine besondere Aufmerksamkeit ausgedacht: Alle aktiven Zugwiesenguides erhalten eine Umhängetasche für Ihre Unterlagen, wenn Sie in den Zugwiesen unterwegs sind. Um dem Nachhaltigkeitsgedanken gerecht zu werden, wird diese Tasche aus nicht mehr benötigten Bannern der Stadt Ludwigsburg von Mitarbeitern der Karlshöhe hergestellt.

Die Neckar- und Zugwiesenguides sind auch ein fester Bestandteil im Touristikprogramm und im Programm der Volkshochschule Ludwigsburg. Außerdem bieten Sie Führungen unter anderem auf den Neckarschiffen und im Neckartal von Stuttgart bis Ludwigsburg an. Informationen hierzu finden Sie unter www.neckarguides.de, auf den Homepages des LNUB  und zum Grünzug Ludwigsburger Neckar.