Meldungen

angle-left 15.06.2018: 61. Stuttgarter Akademiegespräch

Meldung

15.06.2018

61. Stuttgarter Akademiegespräch

MSc Dang To Kien von CENDI engagiert sich für die Stärkung der Souveränität von ethnischen Minderheiten in Vietnam
MSc Dang To Kien von CENDI engagiert sich für die Stärkung der Souveränität von ethnischen Minderheiten in Vietnam.
Quelle: © Archiv Umweltakademie Baden-Württemberg

Stürme und sintflutartige Regenfälle einerseits, Dürren und Waldbrandgefahr andererseits bedrohen die Lebensgrundlage vieler Menschen in den Tropen. Hinzu kommen die Folgen früherer Umweltzerstörungen wie Entwaldung und Anlage von lebensfeindlichen Monokulturen.

Beim 61. Stuttgarter Akademiegespräch am 15. Juni zum Thema „Challenges and Chances – Klimaschutz, Katastrophenprävention und neue Wege nachhaltiger ländlicher Kommunalentwicklung in den Tropen – Modellprojekte in Vietnam und Laos“ wurde über die große Herausforderung diskutiert, den Bewohnern in den ländlichen Räumen der Tropen – etwa in Südostasien – eine Zukunftsperspektive zu geben, die Abwanderung sowie Verelendung in den Megastädten zu verhindern und dabei Klimaschutz, nachhaltige Entwicklung, Armutsbekämpfung und Biodiversitätsschutz zu verknüpfen.

MSc Dang To Kien (Community Entrepreneur Development Institute (CENDI), Vietnam) und Professor Dr. Friedhelm Göltenboth (Universität Hohenheim, Umweltstiftung NatureLife-International) zeigten an hoffnungsvollen Beispielen aus Vietnam und Laos, dass eine nachhaltige Nutzung reale Chancen eröffnet, der weiteren Zerstörung von Primärwäldern Einhalt zu gebieten und geschädigte Bereiche zu rehabilitieren.