Publikationen

angle-left Artenwissen als Basis für Handlungskompetenz zur Erhaltung der Biodiversität (Band 49)

Publikation

Cover: Artenwissen als Basis für Handlungskompetenz zur Erhaltung der Biodiversität Quelle: Umweltakademie Baden-Württemberg

Artenwissen als Basis für Handlungskompetenz zur Erhaltung der Biodiversität (Band 49)

Naturentfremdung und eine damit einhergehende Wissenserosion nehmen immer größere Ausmaße an. So kennen viel Kinder mehr Handyklingeltöne als Vogelstimmen und viele Erwachsene mehr Computerstimmen als Wildpflanzen. Artenwissen ist jedoch ein elementarer Bestandteil naturwissenschaftlicher Grundbildung oder „scientific literacy“ und Voraussetzung für Handlungskompetenz zur Erhaltung der Biodiversität. Die Publikation ist ein Beitrag zum Diskurs erforderlicher Strategien zur Etablierung von nachhaltigem Handeln im Bereich des Biodiversitätsschutzes.

Claus-Peter Hutter & Karin Blessing (2010): Artenwissen als Basis für Handlungskompetenz zur Erhaltung der Biodiversität. Reihe: Beiträge der Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg, Bd. 49. Hirzel-Verlag, Stuttgart. ISBN 978-3-8047-2741-0. 142 Seiten. € 28,00. Als E-Book erhältlich.

Weitere Informationen