NATURFÜHRUNGEN
ARTENSCHUTZ-FACHBERATER & NATUR- UND LANDSCHAFTSFÜHRER
FACHTAGUNGEN & FORTBILDUNGEN

Natur erleben

NaturErlebnisWoche

Vom 30. April bis 8. Mai ver­anstaltet die Umweltakademie Baden-Württemberg die landesweite „NaturErlebnisWoche“. Unter dem Motto „Artenvielfalt erhalten” wollen wir möglichst viele Menschen – ob jung oder alt – für Natur und Heimat begeistern. Die Gäste erwarten zahlreiche Naturerlebnis­aktionen und Veranstaltungen.

Zur NaturErlebnisWoche

Artenwissen stärken - Artenvielfalt erhalten

Die Landesinitiative Integrative Taxonomie

Der dramatische Rückgang von Tier- und Pflanzenarten stellt eine der größten Herausforderungen im 21. Jahrhundert dar. Um dem fortschreitenden Artensterben entgegenzuwirken, müssen die bedrohten Tier- und Pflanzenarten zum einen bekannt sein, zum anderen ist es wichtig zu wissen und zu verstehen, welche Funktionen sie im Ökosystem erfüllen und wie man sie schützen kann.
Doch nicht nur die Artenzahlen gehen zurück, es gibt auch immer weniger Fachleute, die über vertiefte Artenkenntnisse verfügen und in der Lage sind, Tiere und Pflanzen sicher zu bestimmen. 

Vor diesem Hintergrund hat das Land Baden-Württemberg im November 2019 die Landesinitiative "Integrative Taxonomie" gestartet, um mit dem Erhalt der Artenvielfalt ein zentrales politisches Anliegen voranzubringen.

Mehr zur Initiative

Audio-Video-Guides