Projekt Wild.Bienen.Wissen

Pädagogische Materialien zum Projekt Wild.Bienen.Wissen

Ein Wildbienen-Set besteht aus folgenden pädagogischen Materialien

  1. Broschüre: „Mias Welt – Wildbienen und Blühpflanzen kennenlernen“
  2. Ausmalvorlagen: „Mias Welt – Ausmalvorlagen Bienen und Blühpflanzen“
  3. Poster: „Mias Welt – Bienen brauchen Blüten“*
  4. Bestimmungshilfe: „Mias Welt – entdecke und bestimme!“
  5. Würfelspiel: „Mias Welt – Das Würfelspiel: Mia flieg!“
  6. Memospiel: „Mias Welt – Das Wildbienen-Memospiel“
  7. Kalender: „Mias Welt – Der Entdeckerkalender“
  8. Skript: „Mias Welt – Aktionsideen: spielen, basteln, bauen, pflanzen!“

Das Set kann als Komplettset bei der Umweltakademie unter umweltakademie@um.bwl.de unter Angabe der Adresse kostenfrei bestellt werden, solange der Vorrat reicht. Einzelne Materialien können als barrierefreie PDFs heruntergeladen werden (siehe unten). 

Produktbeschreibungen

Broschüre „Mias Welt – Wildbienen und Blühpflanzen kennenlernen“

Für das Aktionsprogramm Wildbienen wurden sechs verschiedene, leicht zu erkennende Bienenarten ausgewählt, die in der Broschüre abgebildet sind und durch die Steckbriefe näher kennengelernt werden können. Für jede Biene wurde eine Blühpflanze ausgewählt, beide stehen als Ausmalvorlage zum Kopieren zur Verfügung. Die ab Februar / März auftauchende Gehörnte Mauerbiene fliegt liebend gerne auf die Traubenhyazinthe, die Honigbiene hilft im April beim Bestäuben von Apfelblüten. Die Holzbiene liebt den blau blühenden Wiesensalbei und die Dunkle Erdhummel ist in Gärten stets am Borretsch zu finden. Die ebenfalls in Gärten gerne auftauchende Garten-Wollbiene kann man leicht mit Wollziest anlocken, während die Gelbbindige Furchenbiene an der Taubenskabiose anzutreffen ist, welche sich auch gut ansäen lässt.

Inhalt:

  • Steckbriefe und Lebendfotos von 6 ausgewählten Bienen
  • Malvorlagen von 6 Bienen und 6 Blühpflanzen (Farbgrafiken und Ausmalvorlagen)
  • Erläuterung des Körperbaus einer Biene mit Abbildung
  • Darstellung des Aufbaus einer Apfelblüte mit Abbildung
  • Hinweise auf die Verwechslungsgefahr mit Wespe, Hornisse und Schwebfliege inkl. Abbildungen der Tiere
  • Bauanleitung von Nisthilfen (Stängeldose, Holzklotz mit Bohrlöchern) und Beobachtungsbogen für die Nisthilfe Holzklotz

Umfang: 52 Seiten, Format: A5

 

„Mias Welt – Ausmalvorlagen Bienen und Blühpflanzen“

Mithilfe der Ausmalvorlagen wird Kindern ermöglicht, sich genauer mit dem unterschiedlichen Aussehen der Bienen zu beschäftigen. Durch das Ausmalen verfestigt sich das Wissen um die entscheidenden Erkennungsmerkmale. Das Kennenlernen der ausgewählten Pflanzen ermöglicht den Vorschulkindern den Erwerb eines kleinen Artenwissensspektrums über bei Bienen beliebten Blühpflanzen, welches über die gut bekannten Pflanzen wie Löwenzahn oder Gänseblümchen hinausgeht.

Inhalt:

  • 6 Seiten Farbabbildungen Bienen (Gehörnte Mauerbiene, Honigbiene, Blauschwarze Holzbiene, Dunkle Erdhummel, Garten-Wollbiene, Gelbbindige Furchenbiene)
  • 6 Seiten Bienen als Ausmalvorlage
  • 4 Seiten à 3 Farbabbildungen Pflanzen (gesamt 12 Pflanzen, 2 ausgewählte, passende Pflanzen pro Biene – Krokus, Apfelblüte, Traubenhyazinthe, Borretsch, Hornklee, Löwenzahn, Klatschmohn, Wollziest, Taubenskabiose, Wiesensalbei, Taubnessel, Sonnenblume)
  • 4 Seiten à 3 Pflanzen als Ausmalvorlage
  • 1 Seite Hummel auf Klee in Farbabbildung und 1 Seite als Ausmalvorlage

Umfang: 22 Seiten, Format: A4

 

Poster „Mias Welt – Bienen brauchen Blüten“

Im Poster sind die sechs Bienen in relativer Größe zueinander abgebildet. Über das Jahr verteilt von Frühling bis Herbst erscheinen die von diesen Bienen gerne angeflogenen Blühpflanzen, die Pollen und Nektar spenden. Die verschiedenfarbig blühenden Pflanzen sind in einem Blumenbeet dargestellt.

Inhalt:

  • 6 Bienen als Farbgrafik und als Lebendfoto
  • 12 Blühpflanzen als Farbgrafik

Umfang: 1 Seite, Format: A2

 

Bestimmungshilfe „Mias Welt – entdecke und bestimme!“

Mit der Bestimmungshilfe können Kinder im Kindergartengelände oder auf nahe gelegenen Wiesen auf die Suche nach Bienen gehen. Das Lesezeichen kann gelocht werden, um eine Schnur durchzuziehen, damit sich die Kinder dieses umhängen können. Der Abgleich der Bienen auf der Bestimmungshilfe mit in der Natur entdeckten Bienen ermöglicht den Kindern das genaue Hinschauen und ein Erfolgserlebnis, wenn sie eine Bienenart erkannt haben. Die ausgewählten Bienen sind geeignete Arten, die an vielen Orten vorkommen und durch ihr unterschiedliches Aussehen auch leicht zu identifizieren sind.

Inhalt:

  • 6 Bienen in Farbabbildung (Gehörnte Mauerbiene, Honigbiene, Blauschwarze Holzbiene, Dunkle Erdhummel, Garten-Wollbiene, Gelbbindige Furchenbiene)

Format: 21x5cm

 

Würfelspiel: „Mias Welt – Das Würfelspiel: Mia flieg!“

Das Würfelspiel bietet Spielfiguren zum Basteln an. Maximal sechs Mitspieler können sich als „Mia Mauerbiene“ auf den Weg machen von ihrem Nistplatz, eine Brutröhre einer Insektennisthilfe, zur bunt blühenden Wiese. Es wird nur noch ein Würfel benötigt, dann kann gespielt werden. Unterwegs trifft Mia auf andere Bienen, Blumen oder Nisthilfen, muss aussetzen, darf weiterfliegen oder nochmals würfeln. Bei diesem kurzweiligen Spiel kommt garantiert keine Langeweile auf!

Inhalt:

  • Spielfeld mit Spielanleitung, Bastelvorlage für Spielfiguren, Bienen im Porträt. (Das Spiel kann anhand von mehreren PDF Dateien heruntergeladen werden) 

 

Memospiel: „Mias Welt – Das Wildbienen-Memospiel“

Im Wildbienen-Memospiel sind 32 Bilderpaare zu entdecken. Neben den sechs Bienen sind auch verschiedene Nistplätze der Bienen wie Sandboden oder Morschholz, andere Insekten wie Schmetterlinge, Ameise oder Käfer und verschiedene Blühpflanzen abgebildet. Ohne Bestäubung keine Ernte und keine Lebensmittel, daher sind auch Obst- und Gemüsesorten wie Tomaten oder Himbeeren mit dabei. Das Spiel kann durch eine begrenzte Auswahl an Bilderpaaren altersgerecht angepasst werden.

Inhalt:

  • 32 Bilderpaare (6 Bienen, 5 Nistplätze, 10 andere Insekten, 6 Blühpflanzen, 5 Früchte)
  • Spielanleitung

 

Kalender: „Mias Welt – Der Entdeckerkalender“

Im Dauerkalender werden die sechs Bienen mit Ihren „Lieblingspflanzen“ präsentiert und monatlich passende Aktionsideen aufgezeigt. Der Körperbau der Biene, der Bau einer Apfelblüte und die Verwechslungsmöglichkeiten mit Wespe, Hornisse und Schwebfliege sind wie in der Broschüre auch im Kalender abgebildet.

Inhalt:

  • Dauerkalender mit 12 Monatsblättern, spiralgebunden

Format: 300 mm x 235 mm quer

 

Skript „Mias Welt – Aktionsideen: spielen, basteln, bauen, pflanzen!“

Im Skript werden pädagogische Ideen geliefert, um das Thema Wildbienen im Vorschulbereich spielerisch zu vermitteln. Es werden einfache Spiele präsentiert mit leicht selbst zu erstellendem Spielmaterial wie das Pollensammelspiel oder das Brutzellenbauen. Kreative Bienen- und Blumen-Bastelideen wie die Schwirrbiene, die Erlenzapfenbiene oder die Blumenpostkarte sind im Skript ebenso enthalten wie Bauanleitungen für bewährte Nisthilfen und Pflanzideen, um den Bienen Lebensraum und den Kindern wertvolle Beobachtungsmöglichkeiten in der Natur zu schenken.

Inhalt:

  • Spielideen
  • Bastelideen
  • Pflanztipps
  • Nisthilfenbau
  • Literaturtipps, Links

Umfang: 30 Seiten, Format: A4

 

Zum Herunterladen